Auswertung: Deutlicher Anstieg der Pensionsverpflichtungen 2023

In der aktuellen Berichtssaison werden viele Unternehmen wieder mit den Unwägbarkeiten der Pensionsverpflichtungen konfrontiert. Die aktuelle Konstellation von Inflation und Zinsentwicklung schlägt sich unmittelbar auf die Bilanz der Unternehmen nieder…

Pensionsverpflichtungen sind im Jahr 2023 deutlich angestiegen

Inflation und Zinsentwicklung machten vielen Unternehmen im vergangenen Jahr zu schaffen. Laut einer Analyse von Vedra Pensions und der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO sind die Pensionsverpflichtungen dadurch deutlich gestiegen – auch wegen des gesunkenen Rechnungssatzes. 

Deutlicher Anstieg der Pensionsverpflichtungen

Rückstellungen erhöhen sich im Vergleich zu den Bewertungen 2022 um rund 17 Prozent. Treiber sind gefallene Zinsen und die Inflation. Bilanz- als auch Cashflow-Volatilitäten sind die Folge. VEDRA Pensions hebt einen außergewöhnlichen Sachverhalt hervor.

Betriebs-Pensionen in der Zins-Zwickmühle

Auch wenn sich viele schon wieder auf den Abstieg vom Zinsgipfel freuen – manche Folgen der rasanten Inflations- und Zinsentwicklung der vergangenen anderthalb Jahre dürften der Wirtschaft noch lange Zeit erhalten bleiben…

Vedra Pensions holt weiteres Beiratsmitglied

Siegbert Weissbrodt ist neu im Beirat von Vedra Pensions, einem Anbieter für die Übernahme leistungsorientierter Pensionszusagen. Er zieht zudem in den Vorstand der Betriebsrenten Treuhand ein, einer überbetrieblichen Gesellschaft, die eine zusätzliche Sicherheit im Rahmen der Auslagerung von Pensionsverpflichtungen bieten soll. 

Siegbert Weissbrodt erweitert Beirat von VEDRA Pensions

Die VEDRA Pensions, der Pionier für die Übernahme leistungsorientierter Pensionszusagen in Deutschland, ist weiterhin auf Expansionskurs. Seit dem 01.11.2023 verstärkt Herr Siegbert Weissbrodt den Beirat der VEDRA-Gruppe. Gleichzeitig wird Herr Weissbrodt dem Vorstand des Betriebsrenten Treuhand e.V., der als CTA der Gruppe fungiert, als Treuhänder beitreten.

Vedra Pensions holt ALM-Experten Eddy Verbiest

Vedra Pensions hat Eddy Verbiest als leitenden Berater im Asset-Liability-Management und der Anlagestrukturierung eingestellt. Verbiest kann auf eine 30-jährige Karriere bei verschiedenen Versicherungsgesellschaften und Finanzdienstleistern zurückblicken. 

Vedra Pensions verstärkt AL-Management

Eddy Verbiest kommt vom belgischen Versicherer Fidea und hat als Senior Advisor die Anlagestrukturierung im Blick. Er beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit der Optimierung von Aktiva und Passiva.

Eine Auslagerung löst sehr viele Probleme

Immer noch ächzen viele Unternehmen unter der Bilanzlast von Verbindlichkeiten aus sogenannten leistungsorientierten Pensionszusagen. Linderung stellen Pierre de Weck und Tilo Kraus von Vedra Pensions im Interview mit Institutional Money in Aussicht.